Projekte

  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey
  • WG Wiffzack | Okey

WG Wiffzack | Okey

Kinder- und Jugendwohngemeinschaften Welzenegg, Prototypenentwicklung

Konzeption und Errichtung eines Pilotprojektes für eine koeduktive Kinder- u. Jugengwohngemeinschaft mit gemeinsamen Verwaltungbereichen und zwei teilbetreuten Übergangswohnungen. In enger Zusammenarbeit mit dem Fachbereichsleitung Jugendwohlfahrt und dem Projektmanagement des Bauherrn wurde eine Gebäudetypologie entwickelt die auf dem therapeuthischem Betreungskonzept basiert.
Das Gebäude thematisiert das Verhältnis zwischen dem Einzelnen und der Wohngemeinschaft, berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse der Kinder  und Jugendlichen sowie die praktischen Anforderungen der täglichen Betreuungsarbeit. Der Entwurf verbindet funktionelle Zweckdienlichkeit mit spielerischer Leichtigkeit, ein hohes Maß an Intimität mit der Einladung zur Gemeinschaft und der Möglichkeit für die Bewohner sich weitgehend selbstbestimmt und trotzdem geschützt entwickeln zu können.

 

 

Ort

Klagenfurt

Status

realisiert, 2006

Planungszeit

2004 - 2006

Typ
SozialesWohnen
Hardfacts

NNF: 1100m²

Bauherr

Diakonie Kärnten

Team

DI Herwig Baumgartner (Visualisierungen)

Abbildungen

Abb. 1-5: DI Angelo Kaunat
Pläne: balloon